Tagesseminar: Humor in der Pflege



Lachen und Lächeln sind Tor und Pforte, durch die viel Gutes in einen Menschen hinein huschen kann.                

                                                                                                                                                                                                                                                       Christian Morgenstern


Tageskurs:

Humor und Lachen in der Pflege

Humor und Lachen sind wichtige

Instrumente in der Pflege. Sowohl die

Pflegenden als auch die PatientInnen

geniessen die Heiterkeit. Das ist für beide

Seiten ein Gewinn, denn die Arbeit geht

leichter vonstatten. Humor und Lachen sind 

heilend, wie zahlreiche wissenschaftliche              

Untersuchungen belegt haben.

Das Immunsystem wird gestärkt.

Die Kursleitung gibt an diesem Tag eine

theoretische und praktische Einführung in

die Kunst des humorvollen Handelns im

Pflegealltag.

Kommunikations- und Interaktionsstile

werden bewusst gemacht und geübt. 

Humor, bewusst und liebevoll

angewendet, baut Stress ab, stärkt das Team

und erleichtert die Arbeit. 

                                                                          Wir bauen auf Stärken, bauen diese aus und verwandeln somit die Schwächen!


                                                                                                 Das Potenzial des Teams kommt zum Ausdruck und wird gestärkt!

    

Preis: Nach Aufwand und Absprache!

Mehr Infos: supotential(at)mac.com                                                                                                         

                                                                                       „.....und aus dem Nichts heraus geschehen kleine unerklärlicheDinge.“Joe Dispenza


                                                                       

                                                                                                                                                                                                    

 

Clownsspaziergang                       Idee  und Gewinn              Lachyoga


In Begleitung einer Pflegeperson

ziehen Christina Fleur de Lys und

Dr.Roland Schutzbach durch Gänge

und Zimmer. Mit Musik und

Liedern verschenken sie in heiterer

Weise Gefühle und Ermutigung. Die     

BewohnerInnen werden emotional

und körperlich bewegt, stimmen mit

ein und erleben einige

überraschende, freudige

Augenblicke. 



Schneller Abbau von Stress


Ein unerwarteter Perspektivenwechsel


Aktivierung von Entscheidungsprozessen


Entwicklung von inspirierter Kommunikation

DVD „Das fröhliche Altersheim“.


Lehrvideo zur Weiterbildung in Altersheimen, Kliniken und Pflegeschulen. Interviews mit dem Heimleiter, mit Pflegenden, Betagten und Helfern vertiefen das Bild.


Unterstützt von der Stiftung Humor und Gesundheit


Eine DVD à 25 Fr.


Oder Bestellung

per Mail und Rechnung:


HIER


Rabatt bei Mehrfach-Bestellungen möglich

Aus Indien stammt die Idee, einfache Yogaübungen mit Lachen zu kombinieren.

Mit spielerischen Lockerungsübungen in einer entspannten  Atmosphäre ist es für die Teilnehmer möglich sich auf das Lachen ohne Grund einzulassen.

Für die Bewohner:

Für Alt und Jung wird der Klinikalltag aufgelockert und die entspannende Wirkung hält zum Wohle aller über mehrere Stunden an.

Für die Mitarbeiter:

Für gesunde arbeitende Menschen ist eine Dosis Lachen ebenfalls ein grosser Gewinn.

Die Gruppe trifft sich einmal wöchentlich.

Später kann bei Bedarf die Gruppe von einem Teilnehmer übernommen werden.